Gewährleistung

Es ist unser höchstes Ziel, Ihnen hochwertige und qualitativ einwandfreie Produkte zu liefern. Dennoch kann es vereinzelt zu Beanstandungen kommen, die Anlass zu einer Reklamation geben. Um Ihnen die schnellstmögliche Bearbeitung Ihres Falles zu gewährleisten, bitten wir Sie seit 01.01.2018 um Einhaltung folgender Punkte:

Innerhalb von 24 Monaten nach Erhalt der Ware

  1. Unverzügliche Meldung an CI GmbH CONTROL INSTRUMENTS (im Folgenden CI GmbH).
  2. Bitte füllen Sie dazu unseren Gewährleistungsantrag aus und senden Sie ihn an quality@dixell.de. Sie erhalten anschließend von uns eine RMA-Nummer zur weiteren Bearbeitung. Sollten Sie uns defekte Ware zurückschicken, muss die Nummer groß und gut sichtbar von außen an der Rücksendung angebracht sein, damit sie unser Wareneingang sofort zuordnen kann. Bitte beachten Sie, dass Rücksendungen ohne RMA-Nummer nicht angenommen werden und zu Lasten des Versenders wieder zurück gehen.
    gewaehrleistungsantrag.pdf

Installationsmängel und Nichteinhalten der Umgebungsbedingungen

Unsere Produkte sind B2B-Produkte, die eine fachgerechte Installation erfordern. Die dafür vorgesehenen Bedienungsanleitungen beschreiben die Vor-Ort-Voraussetzungen sowie die anzuwendenden Installationskriterien. Die Kostenübernahme von bereits durchgeführtem Aus- und Einbau defekt deklarierter Ware bedarf daher einer eingehenden Prüfung.

  • Wir benötigen hinreichend dokumentierte Berichte inklusive notwendiger, weiterer Beschreibungen (Zeichnungen, Fotos).
  • Wir behalten uns das Recht vor, die Begutachtung des Mangels bzw. der Anlage durch unsere Partnerfirma Cool + Call GmbH – zuständig für Wartungen und Service – vorzunehmen.
  • Sollte es sich herausstellen, dass der behobene Mangel nicht auf einen werkseitigen Defekt zurückzuführen ist, behalten wir uns das Recht vor, die der CI GmbH entstandenen Reparaturkosten weiter zu berechnen bzw. die der CI GmbH berechneten Fremdreparaturkosten abzulehnen. Entstandener administrativer Aufwand wird separat in Rechnung gestellt.